Wer wir sind

Der SAY IT LOUD e.V. hatte sich am 21.09.2016 gegründet.
Seit dem 17.11.16 sind wir offiziell eingetragen und seit dem 24.02.17 haben wir offiziell den Status der Gemeinnützigkeit

Ziel des Vereins ist es, die Teilnahme an gesellschaftlichen Prozessen und Eigeninitiative zu fördern.

Politische Interessenvertretung im öffentlichen Raum fördert Dialog und demokratische Prozesse, erleichtert den Zugang zu vielfältigen Themen und ist aktuell mehr denn je notwendig, um menschen- und demokratiefeindlichen Ideologien deutlichen Widerspruch gegenüberzustellen. Zu häufig scheitert dabei eine gute Idee am Mangel von Wissen und technischen Hilfsmitteln.

Der SAY IT LOUD e.V. will hier ansetzen und aktive Unterstützung leisten. Von der Einzelperson bis zum Verein will der Verein die Handlungsfähigkeit zivilgesellschaftlicher Akteur*innen stärken und Schwellen zur Partizipation senken. Besonderer Fokus liegt auf der Durchführung von Veranstaltungen und Versammlungen, für die es häufig mehr braucht als eine gute Idee und etwas Mut.
Unter anderem möchte der Verein die nötige Technik und Erfahrung zur Verfügung stellen und damit die gesellschaftliche Teilhabe stärken.

Womit können wir euch unterstützen?

  • Von der Planung bis zur Unterstützung vor Ort können wir dabei helfen, Versammlungen und Veranstaltungen zu organisieren.
  • Nötige Technik? Haben wir! Beispielsweise ist der Verleih einer Lautsprecheranlage möglich, ebenso wie das Organisieren eines Lautsprecherwagens.
  • Wir bringen technisches Known-How mit und geben es gerne weiter
  • Das richtige Verhalten auf Demonstrationen: Wir beraten euch gerne.
  • Angst vor Behörden? Wir können euch zu Ämtern begleiten und bei Fragen unterstützen.
  • Für das nötige Fachwissen können wir Kontakte zu themenspezifischen Anwält*innen und Jurist*innen herstellen

Wenn ihr Interesse habt, mit uns eine Veranstaltung durchzuführen, Antworten auf Fragen sucht oder organisatorische Hilfe benötigt, meldet euch einfach bei uns!
Bitte bedenke aber, dass wir komplett ehrenamtlich tätig sind. Unser Know-How ist größtenteils selbst erarbeitet – bei ganz schwierigen Fragen leiten wir euch also lieber weiter.

Und apropos selbst erarbeitet: Was wir können, könnt ihr genauso – langfristig wollen wir euch darum nicht nur personell unterstützen, sondern euch Schritt für Schritt in die Lage versetzen, Aufgaben selbstständig anzugehen und eure Ideen problemlos selber zu verwirklichen.

Verein

Unterstützer*innen